Kerstin Nellen

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich über ihr Interesse an unserer Schule und begrüße Sie herzlich. Seit Februar 2019 leite ich den Grundschulverbund der ehemals selbstständigen Grundschulen Hochneukirch und Otzenrath.

An unserer Schule lernen Kinder ohne und mit Handicap im Rahmen der Inklusion im gemeinsamen Unterricht. Alle KollegInnen stellen sich dieser besonderen Herausforderung mit viel Engagement und Kompetenz. Sie werden bei ihrer anspruchsvollen Arbeit durch zwei Sonderpädagoginnen und eine Schulsozialpädagogin unterstützt. Weitere Hilfe bieten InklusionshelferInnen, die an unserer Schule seit dem Schuljahr 2017/2018 in einem sogenannten "Poolmodell" eingesetzt sind. Dies bedeutet, dass sie nicht einem speziellen Kind zugeordnet werden, sondern den Kindern helfen, die noch Schwierigkeiten haben. Nach Unterrichtsende führen die MitarbeiterInnen der beiden OGTS-Teams im offenen Ganztag unsere Arbeit bei der Hausaufgabenbetreuung und durch vielfältige Freizeitangebote fort.

Uns allen ist es wichtig, die Kinder im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu fördern und zu fordern. Das Wohl der Kinder steht hierbei im Vordergrund. Wir sind bemüht, ihnen ein Vorbild zu sein und ihnen Geborgenheit zu bieten. Gleichzeitig zeigen wir ihnen im Schulalltag, dass wir alle - Erwachsene und Kinder - Rechte aber auch Pflichten haben.

In enger Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten begleiten wir die Kinder bei ihren ersten Schritten auf ihrer Schullaufbahn.

 

Schule
funktioniert nur,
indem wir alle
Hand in Hand
arbeiten.